Büro & Verwaltungsgebäude

Licht, die (un)sichtbare
Produktivkraft

Die richtige Beleuchtung für Büros hört nicht am Arbeitsplatz auf, sondern erstreckt sich über das ganze Gebäude. Ein gutes Lichtkonzept verhindert gesundheitliche Beschwerden, steigert die Leistungsbereitschaft, bindet das vorhandene Tageslicht ein und sorgt für eine harmonische Arbeitsatmosphäre.

Funktionen
und Wirkung von Licht

in Büro und Verwaltung

stilisierter punkt lichtagentur würzburg
icon funktion nummer 1

Gesundheitsschutz der Mitarbeiter:innen durch ausreichende Beleuchtungsstärken sowie der Vermeidung von Direkt- und Reflexblendungen.

icon funktion nummer 2

Förderung von Motivation und Leistungsbereitschaft mittels der passenden Farbtemperatur und der korrekten Lichtintensität.

icon funktion nummer 3

Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre durch eine Steuerung der Beleuchtungsanlage sowie Zonierung nach Funktionsbereichen.

Einflussfaktoren auf das Licht

in Büro und Verwaltung

icon sonne arbeitsschutz
Arbeitsschutz

Gesetzliche Vorschriften der ASR weisen konkrete Anforderungen für das Lichtkonzept innerhalb der Arbeitsstätten auf.

icon din normen
Din-Normen

Vereinheitlichte Standards der DIN EN 12464-1 geben die Art und Weise der Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen vor.

icon glühbirne architekturkonzept
Architekturkonzept

Einbezug der architektonischen Formsprache und Beschaffenheit des Einsatzortes bei der Wahl und Installation der Leuchten.

icon chart energieeffizienz
Energieeffizienz

Nachhaltige Lichtquellen mit intelligenter Steuerung sparen Ressourcen und minimieren den Verbrauch.

Herausforderung

Vorgehensweise anhand
eines Praxisbeispiels

350 Mitarbeiter:innen, 5 Etagen Bürofläche, ein Bürogebäude – der Neubau der SSI Schäfer Gruppe zeigte bereits in der Planungsphase klare Kante bei den Anforderungen an das Lichtkonzept. Effizient, funktional und das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen im Mittelpunkt. Hinzu kamen eine geradlinig strikte Formsprache des Gebäudes und eine Deckenkonstruktion mit Heiz- und Kühlfunktion.

besprechungsraum ssi schäfer gruppe
Vorgehen

Bereits in der Planung zog man uns als Lichtexperten hinzu, von da fungierten wir als fachliches Bindeglied zwischen Elektroplaner:in, Auftraggeber, Architekturbüro sowie Elektroinstallareur:innen und begleiteten das Projekt bis zur Fertigstellung.

Lösung

Die primäre Leuchtenart wurde ein Lichtkanal. Sein modularer Aufbau ermöglichte es fast alle Bereiche des Gebäudes mit einer Serie abzudecken, dabei nahm sein Design die offene und geradlinige Architektur des Gebäudes auf. Ob als abgependelte, auf die Längen der Tische abgestimmte Variante oder als randloser Deckeneinbau mit bis zu 25 Metern Länge, die Leuchtenserie ließ sich optimal auf die Anforderungen des Funktionsbereichs abstimmen. Mit dem Einsatz runder Flächenleuchten wurde der sachlich unaufgeregte Stil bewusst unterbrochen, um innerhalb der Kommunikationszonen aufzulockern und eine anregende Atmosphäre zu schaffen.

Die effiziente LED-Technik wurde durch eine intelligente Anwesenheits- und Helligkeits-Sensorik inkl. DALI-Dimmung ergänzt. So wurde nicht nur eine extrem energiesparende Lichtlösung installiert, sondern eine Möglichkeit geschaffen die Arbeitsplatzbeleuchtung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Machen Sie aus Ihrer Lichtidee ein leuchtendes Beispiel!

Jetzt Kontakt aufnehmen
drei lichtkegel grafik